Angebote zu "Übergang" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Glauser, David: Berufsausbildung oder Allgemein...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.03.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Berufsausbildung oder Allgemeinbildung, Titelzusatz: Soziale Ungleichheiten beim Übergang in die Sekundarstufe II in der Schweiz, Auflage: 2015, Autor: Glauser, David, Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Soziale und ethische Themen // Soziologie, Rubrik: Soziologie, Seiten: 264, Informationen: Paperback, Gewicht: 336 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Soziale Ungleichheiten am Übergang zur Hochschu...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Ungleichheiten am Übergang zur Hochschule. Wie beeinflusst die soziale Herkunft die Wahl der Ausbildungsalternativen nach dem Abitur? ab 12.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Berufsausbildung oder Allgemeinbildung
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Berufsausbildung oder Allgemeinbildung ab 54.99 € als Taschenbuch: Soziale Ungleichheiten beim Übergang in die Sekundarstufe II in der Schweiz Research. Auflage 2015. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Berufsausbildung oder Allgemeinbildung
26,96 € *
ggf. zzgl. Versand

Berufsausbildung oder Allgemeinbildung ab 26.96 € als pdf eBook: Soziale Ungleichheiten beim Übergang in die Sekundarstufe II in der Schweiz. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Transformation von Gesellschaften
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Zusammenbruch der realsozialistischen Systeme des Ostblocks schien der Triumph des liberalen, marktwirtschaftlich-kapitalistischen Gesellschaftsmodells des Westens unwiderruflich und die Frage nach Gesellschaftsalternativen obsolet geworden zu sein.Nun aber werden wir alle Zeugen eines gesellschaftlichen, eines epochalen Umbruchs: Klimawandel und Klimakatstrophen, Vertiefung der sozialen Ungleichheiten, Erosion der Demokratie und Anwachsen autoritär-populistischer Bewegungen und Parteien, Digitalisierung, globale Krisen und zunehmender Kontrollverlust - all das beeinflusst das Leben jedes einzelnen.Zugleich sind jedoch auch die materiellen Möglichkeiten für ein "gutes Leben" in einer "guten Gesellschaft" gewachsen.Zeiten des Umbruchs sind deshalb Zeiten von Weichenstellungen und möglicher gesellschaftlicher Transformationen."Transformation" ist ein besonderer Typ sozialen Wandels und durch den Übergang zu einem neuen gesellschaftlichen Regulationsmodell, zu einem neuen sozio-ökonomischen und sozio-kulturellen Entwicklungspfad charakterisiert. Was also bedeutet dann eine Transformation moderner bürgerlich-kapitalistischer Gesellschaften - im Unterschied zu Evolution, Reform, Revolution? Wodurch wird dieser Übergangsprozess vom expansiven "Steigerungsspiel" zu ökologischer Nachhaltigkeit und sozialer Progressivität charakterisiert? Wo liegen die heutigen Voraussetzungen und Triebkräfte und wo vor allem die konkreten praktischen Ansätze einer solchen Transformation?Auf welche strukturellen und mentalen Blockaden, Barrieren, Hemmnisse stößt diese Transformation? Welche historischen und aktuellen Erfahrungswerte und Erkenntnisse vermitteln uns die bisherigen Gesellschafts-Transformationen der Neuzeit und welche Orientierungen die vergangenen Transformationsdebatten? Woran lässt sich heute anknüpfen? Schließlich - was wäre das Neue, das Spezifische einer Großen Gesellschaftstransformation im 21. Jahrhundert? Und worin bestehen realitätstauglicheZukunftsbilder?Rolf Reißig findet aus der Betrachtung von Vergangenheit und Gegenwart Antworten für die Zukunft.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Transformation von Gesellschaften
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Zusammenbruch der realsozialistischen Systeme des Ostblocks schien der Triumph des liberalen, marktwirtschaftlich-kapitalistischen Gesellschaftsmodells des Westens unwiderruflich und die Frage nach Gesellschaftsalternativen obsolet geworden zu sein.Nun aber werden wir alle Zeugen eines gesellschaftlichen, eines epochalen Umbruchs: Klimawandel und Klimakatstrophen, Vertiefung der sozialen Ungleichheiten, Erosion der Demokratie und Anwachsen autoritär-populistischer Bewegungen und Parteien, Digitalisierung, globale Krisen und zunehmender Kontrollverlust - all das beeinflusst das Leben jedes einzelnen.Zugleich sind jedoch auch die materiellen Möglichkeiten für ein "gutes Leben" in einer "guten Gesellschaft" gewachsen.Zeiten des Umbruchs sind deshalb Zeiten von Weichenstellungen und möglicher gesellschaftlicher Transformationen."Transformation" ist ein besonderer Typ sozialen Wandels und durch den Übergang zu einem neuen gesellschaftlichen Regulationsmodell, zu einem neuen sozio-ökonomischen und sozio-kulturellen Entwicklungspfad charakterisiert. Was also bedeutet dann eine Transformation moderner bürgerlich-kapitalistischer Gesellschaften - im Unterschied zu Evolution, Reform, Revolution? Wodurch wird dieser Übergangsprozess vom expansiven "Steigerungsspiel" zu ökologischer Nachhaltigkeit und sozialer Progressivität charakterisiert? Wo liegen die heutigen Voraussetzungen und Triebkräfte und wo vor allem die konkreten praktischen Ansätze einer solchen Transformation?Auf welche strukturellen und mentalen Blockaden, Barrieren, Hemmnisse stößt diese Transformation? Welche historischen und aktuellen Erfahrungswerte und Erkenntnisse vermitteln uns die bisherigen Gesellschafts-Transformationen der Neuzeit und welche Orientierungen die vergangenen Transformationsdebatten? Woran lässt sich heute anknüpfen? Schließlich - was wäre das Neue, das Spezifische einer Großen Gesellschaftstransformation im 21. Jahrhundert? Und worin bestehen realitätstauglicheZukunftsbilder?Rolf Reißig findet aus der Betrachtung von Vergangenheit und Gegenwart Antworten für die Zukunft.

Anbieter: buecher
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Soziale Ungleichheiten am Übergang zur Hochschu...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Ungleichheiten am Übergang zur Hochschule. Wie beeinflusst die soziale Herkunft die Wahl der Ausbildungsalternativen nach dem Abitur? ab 12.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Berufsausbildung oder Allgemeinbildung
26,96 € *
ggf. zzgl. Versand

Berufsausbildung oder Allgemeinbildung ab 26.96 EURO Soziale Ungleichheiten beim Übergang in die Sekundarstufe II in der Schweiz

Anbieter: ebook.de
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Die Übergangsproblematik beim Schulwechsel nach...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Baden-Württemberg trägt mit der großen Anzahl beruflicher Gymnasien wesentlich zur Öffnung des gegliederten Schulsystems bei. Während einst der Erwerb der allgemeinen Hochschulreife an den Besuch eines allgemein bildenden Gymnasiums gebunden war, erhalten heute ebenso Haupt- und Realschüler durch ihren Übergang auf berufliche Gymnasien eine Chance diesen Abschluss zu erwerben. Am Beispiel der Übergangsproblematik der Realschüler, die sich durch eine Notenverschlechterung im Fach Mathematik ausdrückt, wird diese Offenheit des Schulsystems kritisch betrachtet. Die Ursachenanalyse erfolgt durch Vergleiche der Bildungspläne an Realschulen, beruflichen und allgemein bildenden Gymnasien im Hinblick auf die Passgenauigkeit und bestehende Unterschiede. Anhand der Studien TIMSS, PISA und TOSCA werden Forschungsergebnisse bezüglich sozialer und institutionell erzeugter Ungleichheiten im Bildungsprozess dargestellt. Die neuen Bildungspläne an den Realschulen ab dem Schuljahr 2004/2005 und die Reform der Oberstufe an beruflichen Gymnasien werden in Bezug auf die Ursachen der Übergangsprobleme auf mögliche Verbesserungen betrachtet. Das Buch richtet sich an alle im Schulwesen Beteiligten.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot